Sie sind hier: AFS-Komitee Braunschweig > Das Komitee

Wir über uns

Das Komitee Braunschweig ist eines von über 100 ehrenamtlichen Komitees deutschlandweit. Unser Einzugsbereich umfasst nicht nur die Stadt Braunschweig, sondern auch Wolfsburg, Gifhorn, Wolfenbüttel, Peine, Helmstedt und deren Landkreise. Unsere Mitarbeiter sind in der Mehrheit ehemalige Austauschschüler, die mit AFS für ein Jahr in einem anderen Teil der Welt gelebt haben. Aber auch Gasteltern, Entsendeeltern und Personen, die an keinem unserer Programme teilgenommen haben, sind Teil unseres Komitees. Insgesamt sind wir derzeit etwa 20 Ehrenamtliche, die auf verschiedenen Gebieten arbeiten.

 

Doch was macht unser Komitee eigentlich?

Im "Sending", dem Entsenden deutscher Jugendlicher ins Ausland, organisieren wir Auswahlen und Vorbereitungen, um Bedenken und Fragen zu klären und Tipps zu geben. Nach der Rückkehr findet eine Nachbereitung statt, auf der reflektiert wird, was man erlebt hat, welche Erfahrungen man gemacht und was man gelernt hat. All diese Veranstaltungen finden an Wochenenden in einem Selbstversorgerhaus statt. Dabei können sich nicht nur die Teilnehmer untereinander kennenlernen, sondern auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Das Aufnehmen ausländischer Gastschüler nennen wir "Hosting", das mit der Gastfamiliensuche anfängt. Sobald die Schüler in Deutschland ankommen, bekommen sowohl sie als auch ihre Familien eine Kontaktperson, die für alle Fragen zur Verfügung steht und bei Problemen, die bei den verschiedenen kulturellen Hintergründen von Gastfamilie und -schüler nur natürlich sind, vermittelt, um somit zu einer Lösung zu finden, die für alle Beteiligten eine Bereicherung ist. Während ihres Aufenthalts in Deutschland nehmen die Gastschüler an verschiedenen Camps teil, die einerseits ihre Situation in Deutschland beleuchten, andererseits ihnen aber auch die Möglichkeit geben, sich Tipps für den Alltag zu holen und sich mit Leuten in einer ähnlichen Situation auszutauschen. Diese Wochenenden werden ebenfalls von uns organisiert und durchgeführt.

Zusätzlich organisieren wir einige Freizeitveranstaltungen für alle, die mit unserem Komitee verbunden sind. Weihnachtsfeiern, Ausflüge und Grillabende sind nicht nur eine gesellige Angelegenheit, sondern bieten auch immer die Möglichkeit etwas Neues über eine andere Kultur zu lernen.

Vereinsintern sind wir Ehrenamtlichen auf verschiedenen überregionalen Veranstaltungen vertreten, um so bei der Weiterentwicklung des Vereins aktiv mitzuwirken. Hierbei handelt es sich sowohl um Mitarbeitertreffen, um Neuerungen zu entwickeln, die unsere Qualität weiter verbessern, als auch um Bildungsveranstaltungen, um eine hohe Kompetenz unserer Ehrenamtlichen gewährleisten zu können.

 

Wir hoffen, Sie haben einen kurzen Einblick davon bekommen, wer wir sind und was wir tun. Für mehr Informationen durchstobern Sie gern unsere Internetseite oder schreiben Sie uns eine Mail.